Von den vier in der Sommer-Medenrunde 2020 angetretenen Tennismannschaften des TC 77 Riedstadt konnten gleich 3 Teams einen Meistertitel feiern.
Das Damen-Team um Mannschaftsführerin Antonia Böhm erreichte mit 6 Siegen und nur einer Niederlage den 1. Platz in der Kreisliga A.
Das zweite Herren-Team um Mannschaftsführer Ruven Stolz erreichte ungeschlagen mit 6 Siegen und einem Unentschieden ebenfalls den 1. Platz in der Kreisliga A.
Hessenmeister wurden die Herren 60 mit 2 Siegen und 2 Unentschieden um Mannschaftsführer Richard Westhäuser.
Der 1. Vorsitzende Konrad Schneider gratulierte voller Stolz den erfolgreichen Spieler*innen und dankte den Mannschaften für ihren Einsatz unter besonderen Bedingungen im Corona Jahr.

Meister 2020

v.l.n.r.: Oliver Jung, Tim Klupp, Simon Schaffner, Bernd Henzelmann, Ruven Stolz (Mannschaftsführer Herren II), Konrad Schneider (1. Vorsitzender), Max Scherer, Richard Westhäuser (Mannschaftsführer Herren 60), Erik Schwöbel, Enrico Stolz

Mannschaftsführer Meister 2020

v.l.n.r.: Ruven Stolz (Mannschaftsführer Herren II), Konrad Schneider (1. Vorsitzender), Richard Westhäuser (Mannschaftsführer Herren 60)

Bei herrlichem Spätsommerwetter fand das Schleifchenturnier zum Saisonende beim TC 77 Riedstadt statt. Die Spielpaarungen wurden nach jeder Runde neu ausgelost, außerdem wurde nach jeder Spielrunde gewürfelt. So kam es oft vor, dass die im Spiel unterlegene Paarung durch das nötige Würfelglück zum Schluss als Sieger feststand. Es ist immer wieder was Besonderes, wenn Spieler aus verschiedenen Altersklassen, Hobby- und Mannschaftsspieler gemeinsam auf dem Platz stehen und die Spiele mit Engagement und trotzdem der nötigen Lockerheit bestreiten. Turniersiegerin mit den meisten Punkten wurde Heidi Voigt, punktgleich auf dem 2. Platz landeten Pia Schaffner und Uwe Rausch.

Sieger Schleifchenturnier 2020

v.l.n.r.: Max Scherer (Turnierleitung und Sportwart), Uwe Rausch (2. Platz), Heidi Voigt (1. Platz), Pia Schaffner (2. Platz), Konrad Schneider (1. Vorsitzender)

Der Truppe von Mannschaftsführer Richard Westhäuser ist es im zweiten Jahr nach dem Aufstieg gelungen den HESSENMEISTER-TITEL ins RIED zu holen. Nach dem 2.Platz im Vorjahr ein Riesenerfolg.


Den Favoriten Palmengarten Frankfurt und THC Hanau konnte man mit einem 4:2 Sieg und einem 3:3 Unentschieden drei wichtige Punkte abnehmen und somit ungeschlagen die Hessenmeisterschaft erringen.


Garanten für den diesjährigen Erfolg waren Bernd Henzelmann mit einer 4:0 Bilanz sowie Richard Westhäuser und Uwe Schwebke mit einer 3:1 Bilanz. Auch Gerhard Pfeiffer konnte in den Doppeln erfolgreich punkten und war somit auch ein wichtiger Punktelieferant für die Mannschaft.

Richard H60Gerhard H60Uwe H60Bernd H60

Richard, Gerhard, Uwe, Bernd

Die Truppe des TC 77 Riedstadt freut sich schon auf die nächste Saison und hofft auf viele Zuschauer bei den Heimspielen.

Am Samstag, 19.09.2020 ab 14 Uhr veranstaltet der TC 77 Riedstadt ein Schleifchenturnier für Mitglieder und spielfreudige Gäste. Tennisfreunde können einfach auf der Tennisanlage in Goddelau vorbeikommen und mitspielen.
Im Anschluss findet ab 18 Uhr ein Stammtisch mit Meisterschaftsfeier statt. Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich, bitte in die Liste am Clubheim eintragen oder unter 0177 5677175 anmelden.
Außerdem bietet die LVT Tennisschule auf der Anlage des TC 77 Riedstadt am 12./13.09. und am 19./20.09.2020 ein Indian Summer Camp an. Dieses Trainingsangebot richtet sich speziell an Jugendliche ab 15 Jahren, Erwachsene und Senioren. Anmeldung bei der LVT Tennisschule unter 0176/76869098 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Das Intensivprogramm findet unter Einhaltung der zum Zeitpunkt gültigen Covid-19 Auflagen statt.

Unsere Herren 60-Mannschaft wurde heute durch ein 3:3 in Hanau Hessenmeister!

Hier ein Link zu der aktuellen Tabelle.

Herren 60